adt-audio logo
header
Sie benutzen einen veralteten Browser!
Um alle Funktionen dieser Seite zu nutzen verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Voice Channel

Der aufwendige Voice-Strip ist für die Aufnahme und die Bearbeitung von Vocals optimiert, aber natürlich nicht darauf beschränkt. Der exzellente Mic-Pre ist kombiniert mit einem 4-Band Equalizer mit einer Reihe von Sonderfunktionen und einem speziellen Compressor und Limiter, der mit einer DeEsser Funktion ausgestattet ist.

Eingangsverstärker


Der Eingangsverstärker ist der klassische adt-audio Mikrofonverstärker mit Eingangsübertrager. Ein zusätzlicher Line-Eingang mit getrennter Verstärkungsregelung ermöglich die einfache Verwendung des EQ und des Compressors zur Bearbeitung in der Mischung. Eine Peak-Present-LED zur Pegelanzeige und eine Höhen- und Tiefensperre sind ebenfalls vorhanden. Der direkte Ausgang des Vorverstärkers arbeitet als Clean-Feed und ermöglicht die Aufnahme unabhängig von den Einstellungen von EQ und Compressor.

Equalizer

Der Equalizer im Voice-Channel kombiniert 2 vollparametrische Mittenbänder mit angepassten Frequenzbereichen mit speziellen, variablen High- und Low-Bändern.

Die Mittenbänder arbeiten mit dem Prinzip der aktiven Wien-Robinson-Brücke von adt-audio. Die Low- und High-Bänder können zwischen Shelving Betrieb und Bell-Betrieb umgeschaltet werden. Im Shelving Modus kann die Flankensteilheit vom normalen Verlauf eines Shelving-Filters auf einen wesentlich steileren Verlauf mit einer kleinen Überhöhung umgeschaltet werden. Im Bell Modus arbeitet diese Funktion zur Umschaltung auf eine schmalere Filtergüte.

Alle 4 Bänder können einzeln zwischen 12 dB und 20 dB Regelbereich für Anhebung und Absenkung umgeschaltet werden. Der EQ ist zusätzlich mit einem regelbaren Low-Cut Filter ausgestattet, das zwischen 6, 12 und 24 dB/Okt. Flankensteilheit umgeschaltet werden kann. In Kombination mit dem Low-Cut im Eingangsverstärker, kann man eine Flankensteilheit von 48 dB/Okt. realisieren.

Mit dem Schalter SLEW kann man die Anstiegsgeschwindigkeit des Equalizers in zwei Stufen reduzieren. Dadurch erhält man weniger aggressive Höhe, da bei reduzierter Anstiegsgeschwindigkeit Höhen mit hohen Pegeln automatisch bedämpft werden. Mit der Roll-Off Funktion lässt sich die obere Grenzfrequenz in 2 Stufen reduzieren; ebenfalls um die Härte in den Höhen zu reduzieren.

Compressor und Limiter

Die Dynamik-Sektion im Voice-Strip kombiniert einen aufwendigen Compressor mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen mit einem sehr schnellen Peak-Limiter, der mit einer DeEsser-Funktion ausgestattet ist.

Compressor

Der Compressor ist ein sehr flexibler VCA-Compressor mit einer dreistufigen Crest-Umschaltung zur Anpassung der Arbeitsweise von 'Peak' über einen Mittelwert bis 'RMS'. Damit kann der Compressor schnell und aggressiv wie ein FET Compressor, aber auch langsam und 'soft' wie ein Opto-Compressor arbeiten. Die Regelbereiche der Standard-Parameter Threshold, Ratio, Attack, Release und Soft-Knee sind mehr als ausreichend für alle denkbaren Compressor-Einstellungen ausgelegt.

Eine Vielzahl von Sonderfunktionen ermöglicht die Anpassung an das gewünschte Verhalten und die Kompensation von bei hohen Kompressionsraten auftretenden Störeffekten.

  • Durch die Envelope Funktion (ENV) kann man die bei kurzen Releasezeiten, die für 'pumpfreie' Kompression erforderlich sind, auftretenden Verzerrungen im Bassbereich deutlich reduzieren.
  • HUE ist ein Filter in der Side-Chain, mit dem die Kompression der oberen Mitten und Höhen verstärkt oder abgeschwächt werden kann - ein nützliches Tool um die Unterschiede der Klangfarbe einer Stimme zwischen Vers und Refrain auszugleichen.
  • FILL ermöglicht Parallel-Kompression direkt im Gerät; dieser Regler mischt das unkomprimierte Eingangssignal dem Ausgang zu und verdeckt so die Beschädigung der Transienten bei starker Kompression.
  • Mit dem Regler COLOR kann man dem Signal Harmonische zweiter Ordnung hinzufügen. Da diese Harmonischen in jedem realen Signal vorhanden sind, wirkt die Zumischung über einen weiten Bereich nicht als Klirrfaktor sondern als Verbesserung des Signals. Die Zumischung der Harmonischen erhöht sich automatisch bei stärkerer Kompression.
  • Mit GR-MAX kann die maximale Verstärkungsreduktion des Compressors unabhängig von allen anderen Einstellungen auf bis zu 3 dB begrenzt werden. Mit dieser Funktion kann man einen bestimmten Pegelbereich verdichten, aber höhere Pegel ohne zusätzliche Kompression durchlassen.
  • Der Regelbereich der Ratio reicht bis in den 'Over-Easy'-Bereich. In diesem Bereich, kurz vor dem Rechtsanschlag, erreicht die Kompression genau beim eingestellten Threshold die maximale Ratio und reduziert sich bei höheren Pegeln wieder. Over-Easy ist wie GR-MAX für die Betonung bestimmter Pegelbereiche nützlich.
  • Der Regler LT-Release arbeitet als regelbares 'Auto-Release'. Abhängig von der Einstellung verändert sich Releasezeit mehr oder weniger stark von Abhängigkeit von der Dichte des Signals.
  • Die Autogain-Funktion hält den Ausgangpegel unabhängig von den Einstellungen des Kompressors konstant und macht das ständige, manuelle Nachregeln der Verstärkung überflüssig.

Limiter

Der Limiter ist nicht mit dem Compressor kombiniert, sondern tatsächlich eine separate Baugruppe, die direkt vor den Ausgangstreibern angeordnet ist. Der Limiter ist schneller Spitzenbegrenzer ausgelegt, der kurze Signalspitzen unhörbar ausblenden kann. Die Einstellbereiche von Attack und Release sind für diese Arbeitsweise optimiert. Der Bereich des Threshold-Reglers deckt alle üblichen Arbeitspegel ab.

Über den Regler HISS kann man den Limiter ebenfalls als DeEsser einsetzen. Mit HISS wird ein spezielles Filter in der Side-Chain des Compressors geregelt, dass die Empfindlichkeit des Limiters im für Zischlaute typischen Frequenzbereich erhöht.

Side-Chain Insert im Compressor

Der Side-Chain-Insert des Compressors ermöglich die Einbindung externer Filter in den Regelkreis des Compressors. Die Wirkung bleibt auf den Compressor beschränkt; der Limiter wird durch den Side-Chain-Insert nicht beeinflusst.

In der Standard Konfiguration des Voice-Strip dient der Side-Chain-Insert Schalter zur Umschaltung der Steuerung des Compressors von 'hinter EQ' auf 'vor EQ'. Mit der Steuerung 'vor EQ' bei eingeschaltem Side-Chain Insert vertauscht sich die Reihenfolge von EQ und Compressor. Der Compressor reagiert nun nicht mehr auf die Einstellungen des Equalizers.

Übertrager

Sowohl im EQ wie auch im Compressor können Ausgangsübertrager in den Signalweg geschaltet werden. Die Übertrager haben unterschiedliche Eigenschaften und erzeugen unterschiedliche Färbungen des Signals. Im EQ wird der Übertrager durch die Taste TRANSFORMER eingeschaltet; im Compressor durch den Schalter SMOOTH. Der Eingangsübertrager des Mikrofonverstärkers wird hiervon nicht beeinflusst.


Technik

Alle Geräte der Tool-Serien haben einen Headroom von + 30 dBu im Frequenzbereich von 10 Hz bis oberhalb von 50 kHz. Die Frequengänge in den gerasterten 0 dB Positionen sind auf eine Abweichung von weniger als 0.2 dB abgeglichen. Der Klirrfaktor bis zu einem Pegel von 1 dB unter der Übersteuerungsgrenze ist geringer als 0.1 % und liegt bei Arbeitspegeln von + 24 dBu unterhalb der Messgrenze. Der Dynamikumfang hängt von der Anzahl der eingesetzten EQ Bänder ab und beträgt bei 4 aktiven Bändern mehr als 120 dB bezogen auf die 0 dB Einstellung. Die Slew-Rate über alles ist größer als 10 V/┬Ás.


weitere Informationen:
Multiband-EQ Typ Custom Versionen Summen Kompressor

 


Preise, Shop, Anfragen
Voice Channel:
Preis: € 2866.00
zzgl. Mehrwersteuer
xxx
zzgl. Versandkosten
Der Preis enthält:
ToolPwr-M
Netzgerät
Netzteilkabel 3 m



1HE 19 Zoll Pro-Audio Geräte Summen Kompressor Master-Equalizer Multiband-EQ Multiband-EQ Version 2 Multiband-EQ Individualisierung MS Prozessor Channel Strip Sie sind hier:
Voice Channel
ToolMod 1HE Sets analoge Summierer ToolMix Modulsystem ToolMod
ToolMod Pro-Audio Module ToolMod Faderbox ToolMod Mischpult ToolMix Summierer V700 Kassettentechnik Integrator Modulsystem analoge Studio Mischpulte Studio Mischpulte 5MT Surround Mischpult SRC51