V700
Stereo Mastering

U796 M1
Stereo Mastering Dynamik Prozessor
Testbericht Anfrage/Bestellung
Preise:
4490.00 € - erdsymmetrisch
5130.00 € - Übertrager
Mehrwertsteuer und Versandkosten
technische Daten
für V700 Standardrahmen geeignet
Alternative: ToolMod Stereo Mastering
V700 Navigation öffnen

Stereo Mastering Dynamik EinheitDie Stereo Mastering Dynamik Einheit U796-M1 kombiniert einen Peak Limiter mit einem auf Lautheit optimierten Compressor mit zahlreichen Zusatzfunktionen und einem DeCompressor, der alternativ als Expander oder als Pump Up Kompressor eingesetzt werden kann. Die wesentlichen Baugruppen für die Dynamikbearbeitung beim Stereo Mastering sind hier in einer sehr komfortabel ausgestatteten Einheit zusammengefasst.

Die Version U796-M1 ist zur Zeit noch lieferbar. Einige der Zusatzfunktionen der neueren Version U796-M2 sind hier noch nicht implementiert; allerdings ist die M1 Version deutlich preiswerter.

Durch die Kombination der drei Baugruppen in einer Doppelkassette ist die Stereo Mastering Dynamik Einheit ein Werkzeug für alle Fälle. Der Compressor ermöglicht enorme Steigerungen der Lautheit von mehr als 10 dB. Zusatzfunktionen wie Crest und Envelope kompensieren negative Nebeneffekte starker Kompression und verleihen diesem Mastering Compressor ein hohes Maß an Universalität, sowohl in Bezug auf die möglichen Einstellungen wie auch auf das bearbeitbare Programm. Die Grafik zeigt die Version U796m, deren Regelbereich für Mastering angepasst sind.

Der Peak Limiter arbeitet frei von klanglichen Veränderungen unter Regelung und ist so schnell, dass die Regelung bereits innerhalb einer einzelnen 20 kHz Schwingung anspricht. Er ermöglicht optimale Aussteuerungen von nachgeschalteten AD Wandlern. In Verbindung mit einem zusätzlichen externen Limiter kann der Limiter durch einen Ratio Regler und den ausreichenden Bereich der Attackzeit alternativ auch als weitere Kompressorstufe eingesetzt werden.

Die dritte Baugruppe, die auf einem Expander beruht, kann alternativ als DeCompressor zur Reparatur von überkomprimierten Mischungen eingesetzt werden. In dieser Betriebsart lässt sich das Verhalten des ursprünglich verwendeten Compressors sehr gut invertiert simulieren. Natürlich ist die Verwendung als Expander zur dezenten Unterdrückung von Störungen ebenfalls möglich.

Regelbereich nach
Kundenwunsch
Blendenfarbe und Knopfausführung
nach Kundenangabe
U786
Bass Kompressor &
MS Kompressor
ToolMod Stereo Mastering Set
ToolMod Mastering Compressor
W796
Stereo Mastering Equalizer
W798
4-Band Erweiterung für
Stereo Mastering Equalizer
W795
Niveau Filter mit Hi-Low EQ
W731
Stereo Richtungmischer mit MS Equalizer
W790
Highpass-Lowpass Filter
mit Phasenkorrektur
U781
Dynamischer Equalizer
U795
Stereo Mastering Peak Limiter mit Delay
Lautheit mit Kompressoren
Der Kompressor in der Praxis
Kompressor vs Limiter
MS Kompressor
Releasezeit Einstellung
Der in den Compressions-Bereich erweiterte Regelbereich des Ratioreglers ermöglich auch die Verwendung als 'Pump Up Kompressor', der nicht laute Signale abschwächt, sondern leise Signale anhebt. In Verbindung mit einer weichen, auf Lautheit ausgerichteten Einstellung des eigentlichen Compressors mit langsamen Attackzeiten, kann der Pump Up Compressor mit schnellen Regelzeiten die Dichte unaufdringlich weiter erhöhen. Durch die unterschiedliche Charakteristik dieses Verfahren ergeben sich weitere Möglichkeiten zur dynamischen Gestaltung beim Mastering. Natürlich ist der Einsatz des U796 nicht auf Anwendungen beim Stereo Mastering beschränkt. Durch die universelle Auslegung und die umfangreichen Möglichkeiten zur Anpassung eignet er sich hervorragend als Summen Compressor in der Mischung und als Stereo Compressor, z. B. für die Bearbeitung einer Schlagzeug Gruppe.

Die Stereo Mastering Dynamik Einheit ist innerhalb der V700 Serie die erste Wahl für komplexe Dynamikbearbeitung beim Mastering. Das Modul wird in idealer Weise durch den Bass-Compressor U786 ergänzt, der auch als MS Kompressor eingesetzt werden kann. Ein zusätzlicher Mastering Limiter U795, der durch ein integriertes, analoges Delay eine perfekte analoge Begrenzung möglich macht, erlaubt die Nutzung des Limiters im U796 als effektiven Post-Compressor.

 

- weiter zum Compressor


Newsletter Eintrag:
bitte Zahlen eingeben